Final Fantasy XIV
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Onions man, onions...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Onions man, onions...   Fr 15 Jun 2012 - 11:30

Kurzer "Umriss"(Englischer Pressebericht unten):
Mutter und Vater verabschieden sich von ihrer Tochter, die durch eine Krankheit mit einem unterentwickelten Körper und in ständigen Schmerzen lebte. Die Ärzteschaft verbeugt sich vor den Eltern und dem Kind, denn durch die Spende der Leber und Niere können zwei andere Kinder weiterleben.

Das Kind wurde "Hoffnung" getauft, durch die Umstände, in denen es Leben musste.
Schaut euch bloß den Teddybär im Bild an...

At 5:30 PM on June 9th, a father gave his last kiss to the small "Hope" of Chifeng City Hospital's operating room. His Daughter's kidney and liver would save the lives of two children suffering from organ failure.
"Daddy wasn't able to take care of you!" her sobbing father constantly repeated, knowing it was his last chance to see his daughter. From birth she was diagnosed with hypoxic-ischemic cerebral palsy, leaving her with an under-developed body and chronic pain. She spent more time in the hospital than her kindergarten. The parents were in pain as she passed away quietly. "Rather than let my daughter become ashes, let her organs save other children" Speaking to reporters, Mother Wang Xiaofei explained that her daughter was named Hope, for the help she needed to live. After a surgery of over an hour to remove the organs, pilots quickly transferred them from Chifeng City Hospital, Inner Mongolia to Tianjin. As of press time, Tianjin First Central Hospital received news that the small "Hope" of these donated organs has been successfully transplanted to the two Tianjin children, who are currently in recovery. Organ Donation Coordinator Deng of the city's Red Cross welcomes the "Hope" brought to Chifeng City, and thanks donors of all age and sexes that have brought their own hope to Inner Mongolia.
"Hope" saved two lives, and two families. "I hope," her mother cried and told reporters that she hopes the families were able to regain hope for themselves, "hope" for this world, and she hopes that her daughter is happy to continue living in another way.(Reporter: Haiming Ma Xuesong Yu-chiao)

Und weil es so dazupasst, hier noch ein passendes Video einer thailändischen Versicherungsfirma.... Irgendwie makaber, aber irgendwie auch nicht.



P.S:
Normalerweise würde man sowas ja nicht im Internet verbreiten, aber in diesem Fall war es von den Eltern wohl ausdrücklich gewünscht, dass die Welt von "Hoffnung" erfährt. Darum fand ich es angebracht, es mal hier zu posten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Onions man, onions...   Fr 15 Jun 2012 - 19:35

Eine sehr bewegende Geschichte, das muss sehr schwer und hart sein für die eltern die das durch stehen,ich find es schön wie respektvoll man mit der situation umgeht und dan noch den mut aufbringen durch organ spende des eigenes kindes anderen kindern damit zu helfen. Das muss so unfassbar schwer sein für die eltern ,ich wüste nicht was ich machen soll wenn ich in der situation wäre. *Hut ab*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Onions man, onions...   Fr 15 Jun 2012 - 20:54

Maaaaaan, nun habe ich genug Tränen für ne ganze Woche verbraucht...

Sowas nimt mich immer mit...


Wüsste nicht, was ich in dieser Situation getan hätte. Bin ja selber Vater und alleine der Gedanke an eine derartige
Situation ist schon schwer, sie am eigenen Leib zu erleben muss ein wahrer Alptraum sein.
Manchmal ist die Welt wirklich grausam und ungerecht...

Hoffenrlich wissen die Eltern der gerettetet Kinder dieses Geschenk zu würdigen, denn selbstverständlich ist sowas
nicht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Onions man, onions...   

Nach oben Nach unten
 
Onions man, onions...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
†Nightmare† :: Spam & Offtopic :: Spam & Offtopic-
Gehe zu: